Direkt zum Hauptbereich

Patron of Lunch 12.06.2016


Die Geburtstagsfeierlichkeiten zum 90. Geburtstag der Queen neigen sich dem Ende zu.

Der Patron of Luch auf der Mall war der krönende Abschluss.


Die Mall verwandelte sich nach monatelanger Planung in das größte Straßenfest das England je gesehen hat.


Rechts und links von der Prachtstrasse „Thr Mall“ wurden Tische und Bänke aufgebaut an denen dann 10.000 Gäste Platz nahmen.

Der Einzelplatz kostete etwas über 100 englische Pfund incl. einem gefüllten Picknickkorb für 2 Personen.


Die Gäste waren hauptsächlich Mitglieder von über 600 gemeinnützigen Vereinen denen die Queen als Schirmherrin vorsteht.

Diese Veranstaltung ist eine „No Provit“ Veranstaltung. Das eingenommene Geld geht in einen neu geschaffenen Fond über der gemeinnützige Organisation unterstützt.
Auch hier wurde die Queen als Schirmherrin eingesetzt.

Der Tag begann mit Regen doch davon ließen sich die Menschen nicht abschrecken.


Gegen Mittag zogen die Wolken davon und die königliche Familie konnte ohne Regenschirm in offenen Fahrzeugen an den Menschen vorbei fahren.



Vor dem Buckinghampalast wurde eine Loge für die königliche Familie aufgebaut.


von wo aus die königlichen Mitglieder die Parade betrachten konnten.


Natürlich begrüßten Kate


und William


sowie Prinzessin Anne die wartende Menge.


Eine Lustige Geschichte war als die Queen ihre Tochter Prinzessin Anne in der Menge entdeckte und ihr  zurief:“ Oh, du bist immer noch hier“; und Anne antwortete: „Natürlich“.

Kate wurde nach ihrem Sohn George befragt wie ihm denn die Parade der Flugzeuge am Himmel gefallen hatte am gestrigen Tag und Kate sagte:“ Ich habe noch nie gesehen das er so begeistert war. Und es war so süß wie er sein Gesicht verzogen hat.“
Und zum heutigen Morgen sagte sie:“ George schaute aus dem Fenster und sagte zu mir“ Mummy es ist heute kein schönes Wetter zum rausgehen“.


Natürlich wurden auch Reden gehalten. Und Prinz William sagte während seiner Rede:“

Ich bedanke mich bei allen die trotz Regen sich den schönen Tag haben nicht verderben lassen.“

Und über die Queen sagte er:“ Vielen Dank, Granny, was du alles für die Familie getan hast. Wir könnten dir keinen schöneren Geburtstag wünschen.



Und Die Queen meinte humorvoll:“ Wie soll ich mich fühlen wenn die Menschen im Dezember immer noch Happy Birthday singen…na wir werden sehen“, meinte sie schmunzelnd.


Hier haben wir eine Grafik die den Patriots Lunch beschreibt:


Und jetzt kommen wir zu dem Inhalt im Picknickkorb:


Scottish geräucherter Lachs-Mousse mit warmen und kalten Sandringham
Lochmuir Lachs mit Eiche geräuchert

Pembrokeshire Hühnerroulade mit Wye Valley Spargel und  Cornish Kartoffelsalat mit Erbsensprossen, cremige Mayo und ein Kraut Sprühregen

„Posh Himbeeren royal“ – Norfolk Tulameen Himbeeren und ein Erdbeergelee, Schlagsahne mit einer Schokopalette verziert

Best of British Sandwich Auswahl: Braten Nord- irisches Rindfleisch mit Meerrettich Mayonnaise und Baby Kresse auf weichem Weißbrot; Geräucherte schottische Loch Etive Forelle mit Dill-Dressing und Kresse auf weichem Vollkornbrot; Urlaub auf dem Bauernhof: Welsh Cheddar mit Kentish Claret Tomaten und Windsor Apfelchutney auf weichem gemälzter Schwarzbrot; Geräuchert schattierter Wiltshire Schinken mit Tewkesbury Senf auf weichem Weißbrot

Mini piccalilli pork pie

Zwei Schmetterlings Kuchen - ein helles Vanille Biskuit mit Erdbeer-Glasur und einen Zitronenkuchen gekrönt mit Zitrone Frosting

Cornish Cove Käse und Red Leicester mit Schottish entkernten oatcakes

Gepresste Windsor Apfelsaft

Pimms

Flasche Wasser


Kate trug zu diesem Tag ein Woll-Krepp-Kleid von Roksanda.


Schuhe und


Clutch von LK Bennett


Ihre Ohrringe und die Halskette sind von Mappin und Webb aus der Empress Collektion


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kate bei der Theater Premiere 42 Street

Am gestrigen Abend (04.04.2017) erschien Kate zu einer Filmpremiere im Drury Theater.

Die Eröffnungsfeierlichkeiten im berühmten Londoner West-End galten dem East-Anglia-Kinder Hospitz dessen Patronin Kate seit 2012 ist und waren eine Spendenaktion die dem Hospitz zu Gunsten kommt.

Aufgeführt wurde die Premiere von 42. Street, einem Broadway Musical.





Kate unterhielt sich mit dem 12-jährigen Ollie der ihr das Programmheft überreichte.


Aus der königliche Loge sah kate ein faszinierendes Musical


Nach der Premiere wurde kate auf die Bühne gebeten und es wurden ihr goldene Ballettschuhe mit roter Schleife überreicht.


Kate war sehr erfreut über dieses Geschenk.





Kate debütierte in einem wunderbaren Spitzenkleid von Marchesa Notte. Es erinnert mich irgendwie an die 50 Jahre Kleider mit Petticoat.



Hier mal ein Blick von hinten...


Allerdings ist mir aufgefallen das Kate einen weißen BH unter dem roten Kleid trägt...den sieht man natürlich 😊


Wunderschön finde ich auch das glitzernde Band um die Taille...


Portrait Galerie Gala

Einen glanzvollen auftritt hatte die Herzogin gestern Abend bei der Portrait Galerie Gala.sie ist die Patronin dieser Galerie,

Am Abend erschien sie in einem atemberaubenden grünen Spitzenkleid von Temperley.


Video: The Duchess of Cambridge arriving at the National Portrait Gallery @NPGLondon dressed in a Temperley gown. pic.twitter.com/WlngB9gnMA — Catherine Wylie (@wyliecatherine) 28. März 2017






Diesmal hielt kate keine Rede sonder hörte dem Direktor der Galerie, Dr. Nicholas Cullinan zu.







Auch bewunderte sie die Kunstwerke die dort ausgestellt sind.





kate begrüßte einige illustre Gäste, unter ihnen auch Earl Spencer, Prinzessin Dianas Bruder.



Nach der Begrüßung gab es ein Abendessen.



Sie sah einfach nur Klasse aus in ihrem Spitzenkleid von Temperley, London.



Bereits zum 90. Geburtstag der Queen sahen wir Kate in einem Kleid das dem von heute ähnelt. Leider sehen wir hier nur ein kleines Stück des Kleides.




Das Kleid hatte einen tollen Rückenausschnitt...




Dazu trug sie goldenen Sandalen von Jhim…

Offizieller Besuch in Frankreich 17. - 18.03.2017 Details

Hier nun die Details zum Frankreich Besuch am 17. und 18. März 2017.

Der Besuch dient unter anderem dazu die Beziehungen zu Frankreich trotz dem Brexit zu erleichtern und aufrecht zu erhalten.

Am Freitag Nachmittag wird das Paar in Paris erwartet und trifft sich dann mit einem Vertreter der französischen Regierung.

Danach gibt es einen Empfang in der britischen Botschaft in Paris um den Start von „Les Voisins“ ( die Cousins) zu feiern die die Verbindung zwischen Frankreich und dem Vereinigten Königreich bekräftigt.

Das Paar wird laut offizieller Pressemitteilung Menschen aus den Bereichen Kunst, Sport, Mode, Wirtschaft usw. treffen.



Im Anschluss daran gibt es ein Black-Tie- Dinner das vom Botschafter der britischen Botschaft in Paris veranstaltet wird.


Was ist ein Black-Tie Dinner?
Die Herren erscheinen in einem schwarzen Anzug, das heißt in einem Smoking, auch Mitternachtsblau ist erlaubt, dazu gehört immer eine Fliege.
Die Damen sollten sich in ihrem Outfit stets der eleganz ihres Begleiter…