Direkt zum Hauptbereich

Preisverleihung in London


Am 12. 02.2017 sahen wir Kate seit langem mal wieder in einem sehr glamourösen Kleid.

Kate und William besuchten am Abend die die Verleihuing des British Academy of Film and Televison Awards in der Londoner Royal Albert Hall.



Prinz William ist seit 2010 Präsident der Akademie und sowohl er als auch die Herzogin unterstützen die karirativen Aktivitäten der "BAFTA" (British Academy of Film and Televison Award).

Die "Bafta" ist eine Starbesetzte Film Feier die die besten Filme des Jahres ehrt wie z.B. La La Land mit 11 Nominierungen.

Der Gewinn eines Bafta wird als Vorläufer des Oscars in Hollywood angesehen.


Die Nominierten waren unter anderem Aaron Taylor-Johnson, Amy Adams, Andrew Garfield, Casey Affleck, Damien Chazelle, David Hare, Dev Patel, Emily Blunt, Emma Stone, Hayley Squires, Hugh Grant, JK Rowling, Ken Loach, Meryl Streep, Michelle Williams , Nomo Harris, Nicole Kidman, Pedro Almodóvar, Ron Howard, Ryan Gosling, Tom Ford, Tom Holland, Viggo Mortensen und Viola Davis.

Durch die Leitung führte der englische Schauspieler Stephen
Fry.


Auch Nicole Kidman vergab als Patin den Bafta Preis



Natürlich sassen Kate und William in der ersten Reihe umringt von den Nominierten.


Prince William präsentierte die Stipendien, die jährlich zu den Preisen verliehen werden und es ist die höchste Auszeichnung, die die Akademie einer Person in Anerkennung eines herausragenden und außergewöhnlichen Beitrags für Film, Fernsehen oder Spiele gewidmet hat. In diesem Jahr war der amerikanische Schauspieler, Filmemacher und Komiker Mel Brooks der Empfänger.


So sieht der Preis der Bafta aus.


Der große Gewinner war La La Land.
Hier ist die Offizielle Seite der Bafta.


Kate sah in dieser Nacht super aus.
Sie trug ein langes weites Kleid von Alexander Mc Queen.


Über die herrlichen großen Ohrringe sind keinerlei Infos verfügbar.


Ihr Diamantarmband war wiedermal eine Leihgabe der Queen. Dieses Armband bekam Queen Elisabeth zu ihrer Hochzeit geschenkt und leiht es Kate gerne aus.


Die schwarze Satinclutch kommt auch von Alexander McQueen.
Sie hat einen goldfarbenden Metallrahmen der in Herzform gearbeitet ist und mit funkelnden roten Kristallen und Fauxperlen bestückt ist.


Ein gelungener Auftritt der Herzogin wie ich finde.
Sie sah einfach toll aus.


Hier habe ich noch ein kleines Video...


Quelle: Google, AMQ, Bafta

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kate bei der Theater Premiere 42 Street

Am gestrigen Abend (04.04.2017) erschien Kate zu einer Filmpremiere im Drury Theater.

Die Eröffnungsfeierlichkeiten im berühmten Londoner West-End galten dem East-Anglia-Kinder Hospitz dessen Patronin Kate seit 2012 ist und waren eine Spendenaktion die dem Hospitz zu Gunsten kommt.

Aufgeführt wurde die Premiere von 42. Street, einem Broadway Musical.





Kate unterhielt sich mit dem 12-jährigen Ollie der ihr das Programmheft überreichte.


Aus der königliche Loge sah kate ein faszinierendes Musical


Nach der Premiere wurde kate auf die Bühne gebeten und es wurden ihr goldene Ballettschuhe mit roter Schleife überreicht.


Kate war sehr erfreut über dieses Geschenk.





Kate debütierte in einem wunderbaren Spitzenkleid von Marchesa Notte. Es erinnert mich irgendwie an die 50 Jahre Kleider mit Petticoat.



Hier mal ein Blick von hinten...


Allerdings ist mir aufgefallen das Kate einen weißen BH unter dem roten Kleid trägt...den sieht man natürlich 😊


Wunderschön finde ich auch das glitzernde Band um die Taille...


Portrait Galerie Gala

Einen glanzvollen auftritt hatte die Herzogin gestern Abend bei der Portrait Galerie Gala.sie ist die Patronin dieser Galerie,

Am Abend erschien sie in einem atemberaubenden grünen Spitzenkleid von Temperley.


Video: The Duchess of Cambridge arriving at the National Portrait Gallery @NPGLondon dressed in a Temperley gown. pic.twitter.com/WlngB9gnMA — Catherine Wylie (@wyliecatherine) 28. März 2017






Diesmal hielt kate keine Rede sonder hörte dem Direktor der Galerie, Dr. Nicholas Cullinan zu.







Auch bewunderte sie die Kunstwerke die dort ausgestellt sind.





kate begrüßte einige illustre Gäste, unter ihnen auch Earl Spencer, Prinzessin Dianas Bruder.



Nach der Begrüßung gab es ein Abendessen.



Sie sah einfach nur Klasse aus in ihrem Spitzenkleid von Temperley, London.



Bereits zum 90. Geburtstag der Queen sahen wir Kate in einem Kleid das dem von heute ähnelt. Leider sehen wir hier nur ein kleines Stück des Kleides.




Das Kleid hatte einen tollen Rückenausschnitt...




Dazu trug sie goldenen Sandalen von Jhim…

Offizieller Besuch in Frankreich 17. - 18.03.2017 Details

Hier nun die Details zum Frankreich Besuch am 17. und 18. März 2017.

Der Besuch dient unter anderem dazu die Beziehungen zu Frankreich trotz dem Brexit zu erleichtern und aufrecht zu erhalten.

Am Freitag Nachmittag wird das Paar in Paris erwartet und trifft sich dann mit einem Vertreter der französischen Regierung.

Danach gibt es einen Empfang in der britischen Botschaft in Paris um den Start von „Les Voisins“ ( die Cousins) zu feiern die die Verbindung zwischen Frankreich und dem Vereinigten Königreich bekräftigt.

Das Paar wird laut offizieller Pressemitteilung Menschen aus den Bereichen Kunst, Sport, Mode, Wirtschaft usw. treffen.



Im Anschluss daran gibt es ein Black-Tie- Dinner das vom Botschafter der britischen Botschaft in Paris veranstaltet wird.


Was ist ein Black-Tie Dinner?
Die Herren erscheinen in einem schwarzen Anzug, das heißt in einem Smoking, auch Mitternachtsblau ist erlaubt, dazu gehört immer eine Fliege.
Die Damen sollten sich in ihrem Outfit stets der eleganz ihres Begleiter…